Dr. Reto Fanger

Biography

Dr. Reto Fanger ist seit 2011 Inhaber der ADVOKATUR FANGER, einer auf ICT-, Medien- und Datenschutzrecht spezialisierten Kanzlei. Ausserdem wurde er im selben Jahr zum Datenschutzbeauftragten des Kantons Luzern ernannt. Seine berufliche Karriere startete Dr. Reto Fanger als juristischer Mitarbeiter in einer Anwalts-, Notariats- und Steuerpraxis in Kerns (OW) und im Planungs- und Umweltdepartement des Kantons Obwalden in Sarnen. Anschliessend war er als Zivilgerichtsschreiber am Kantonsgericht Obwalden ebenda tätig. Nebenbei arbeitete er zudem als wissenschaftlicher Assistent im Fachbereich Zivil- und Zivilprozessrecht am Lehrstuhl von Prof. Dr. iur. Thomas Sutter-Somm an der Universität Luzern sowie als Rechtsanwalt in einer auf ICT- und Datenschutzrecht spezialisierten Anwaltskanzlei in Luzern.

Dr. Reto Fanger dozierte zwischen 2005 und 2006 als Rechtsdozent für Medienrecht an der KV Zurich Business School. Zudem lehrte er juristische Internetschulungen der Weblaw GmbH in Bern. Von 2003 bis 2017 war er Lehrbeauftragter für Privatrecht an der Universität Luzern und doziert seit 2005 als Rechtsdozent an der Hochschule Luzern. Seit 2017 ist Dr. Reto Fanger Co-Organisator des Lucerne Law & IT Summit (LITS) der Universität Luzern, einer Weiterbildungsveranstaltung an der Schnittstelle von Recht und IT.

Dr. Reto Fanger studierte Jurisprudenz an der Universität Freiburg im Üechtland, wobei er sein Lizentiat im Jahre 1998 abschloss. Seit 2001 ist er als Rechtsanwalt in der Schweiz zugelassen. Er promovierte im Jahre 2005 an der Universität Basel zum Thema „Digitale Dokumente als Beweis im Zivilprozess“. Zudem schloss Dr. Reto Fanger 2007 einen Notariatskurs sowie einen Zertifikatskurs für Hochschuldidaktik an der Hochschule Luzern ab.

All session by Dr. Reto Fanger

Dr. Reto Fanger